2021 Audi e-tron Sportback: Erscheinungsdatum, Preis, technische Daten

Der 2021 Audi e-tron Sportback ist ein vollelektrisches Coupé-SUV-Konzept. Es wurde erstmals auf der Shanghai Motor Show 2017 vorgestellt. Es basiert auf der MLB-Plattform. Es hat die gleiche Batterie und den gleichen Antriebsstrang wie der Audi e-tron Quattro. Die Produktion wird voraussichtlich Ende 2019 oder Anfang 2020 beginnen. Beide Autos werden in Belgien produziert.

2021 Audi e-tron Sportback

Trotz seiner aggressiveren Linien behält der Sportsback einen anständigen Laderaum (58,4 Kubikfuß) und eine hintere Kopffreiheit bei, die nur 20 Millimeter (0,8 Zoll) weniger ist als beim 2021 Audi e-tron Sportback.

2021 Audi e-tron Sportback

Das Auto ist mit dem gleichen 95-kWh-Akku wie der SUV ausgestattet, kann jedoch mit einer einzigen Batterieladung eine Reichweite von „bis zu 446 Kilometern“ erreichen, was ungefähr 10 Kilometer mehr ist als der e-tron – wieder dank besserer aerodynamischer leistung.

Sehen Sie andere Elektroautos!

Auch dies basiert auf dem WLTP-Standard. Die EPA-Reichweite wird voraussichtlich näher an 210 Meilen liegen.

Die Motorleistung des 2021 Audi e-tron Sportback beträgt 300 kW und 664 Nm (490 lb-ft) Drehmoment, dies gilt jedoch nur für acht Sekunden im „Boost-Modus“.

Die reguläre Leistung beträgt 265 kW und 561 Nm (414 lb-ft) Drehmoment.

Was ist die reale Reichweite des 2021 Audi e-tron Sportback?

Die reale Reichweite (Stadt + Autobahn) im Sommer beträgt 424 km.
Die reale Reichweite (Stadt + Autobahn) im Winter beträgt 357 km.
Die tatsächlichen Zahlen können je nach Wetterbedingungen und Fahrstil erheblich abweichen.

Was ist der Ladeanschlusstyp des 2021 Audi e-tron Sportback?

Die europäische Version des Fahrzeugs verfügt über einen CCS | Type2-Ladeanschluss.
Die US-Version des Autos verfügt über einen CCS | Type1-Ladeanschluss.

Wo kann ich den Audi e-tron Sportback aufladen?

Erstens können Sie es zu Hause aus einer normalen Steckdose aufladen.
Zweitens können Sie es an jeder Wechselstrom-Ladestation mit dem entsprechenden Ladekabel aufladen.

Wie hoch ist die Ladekapazität des Audi e-tron Sportback an Bord?

Das Bordladegerät des Autos kann bis zu 11 kW aufnehmen.

Wie lange dauert es, bis der Audi e-tron Sportback vollständig aufgeladen ist?

Wenn Sie es über eine normale NEMA 5-15-Steckdose aufladen, dauert es 58 h 38 min, bis es 0-100% aufgeladen ist (Ladegeschwindigkeit ≈8 km / h).
Wenn Sie es über eine NEMA 14-50-Steckdose aufladen, dauert es 13 Stunden und 44 Minuten, bis es 0-100% aufgeladen ist (Ladegeschwindigkeit ≈32 km / h).
Wenn Sie es an einem Tesla-Kompressor oder einer anderen Gleichstrom-Ladestation aufladen, kann die Autobatterie bis zu 150 kW Leistung aufnehmen. Die durchschnittliche Laderate wird jedoch gesenkt, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Darüber hinaus können nicht alle Stationen solchen Strom erzeugen. Im besten Fall können Sie Ihren Audi e-tron Sportback in 95 Minuten mit 0-100% aufladen.
Wir empfehlen Ihnen, den EV Compare-Laderechner zu verwenden, um die Ladezeit und die Kosten für Elektrofahrzeuge abzuschätzen.

Wie hoch ist die Ladekapazität des 2021 Audi e-tron Sportback?

Das Gesamtladevolumen des Fahrzeugs bei ausgeklappten Sitzen beträgt 623 l.

Was ist die Anhängelast des Audi e-tron Sportback?

Das Fahrzeug kann bis zu 750 kg ziehen.

Welchen Antriebsstrang hat der 2021 Audi e-tron Sportback?

Das Fahrzeug verfügt über eine 95 kWh Traktionsbatterie, die zwei Permanentmagnet-Elektromotoren an der Hinter- und Vorderachse antreibt.
Die Motoren erzeugen eine kombinierte Leistung von 355 PS / 265 kW Leistung und 561 Nm Drehmoment.
Dadurch kann das Auto in 5,7 s 0-100 km / h erreichen und eine Höchstgeschwindigkeit von 209 km / h erreichen.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)